Nestschaukel

Nestschaukel

Nestschaukeln kennt man hauptsächlich von öffentlichen Spielplätzen. Aber auch zu Hause kann man diese gemütliche Art zu schaukeln haben. Vor allem sind sie dann meistens auch aus einem gemütlicherem Material, weil sie nicht der deutschen Bürokratie zum Opfer fallen und der Spielplatzgerätenorm EN 1176 entsprechen müssen.
Mit Nestschaukeln schwingt man sich nicht zu hohen Höhen hinauf. Hier liegt das Hauptaugenmerk mehr auf Bequemlichkeit und einem leichten schaukeln. Auch ist sie für drinnen geeignet.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Belastbarkeit

Durch die große Fläche laden Nestschaukeln förmlich dazu ein, mit mehreren Personen gleichzeitig darauf zu liegen. Deshalb ist es besonders wichtig vor dem Kauf auf die maximale Tragkraft zu achten, denn manche Modelle sind nur bis 60kg belastbar, während andere mit 200kg Tragkraft sogar zwei Erwachsene halten können.

Anbringung

Abhängig vom Modell wird die Schaukel an einem oder zwei Punkten am Gerüst/Baum angebracht. Plant man seine Nestschaukel am Gerüst anzubringen sollte man bedenken, dass die Schaukel und somit auch die Anbringungspunkte weiter auseinander liegen als es bei einer Brettschaukel der Fall ist. Bei einem Gerüst, bei dem Platz für zwei Brettschaukeln ist, kann es also sein, dass nun nur noch Platz für eine Nestschaukel und sonst nichts ist.

Liegefläche

Die Liegefläche kann entweder komplett ausgefüllt sein, oder ein Netz aus dicken Seilen sein. Bei einem Netz besteht die Gefahr, dass Körperteile in die Löcher gelangen. Das ist aber nur bei sehr kleinen Kindern ein Problem. Dafür sind die Modelle mit einem Netz für gewöhnlich belastbarer, auch kann sich in ihnen kein Regen sammeln. Auch sollte man sich überlegen, ob man nicht lieber gleich zu einer Nestschaukel mit größerer Liegefläche greift. Wenn diese belastbar genug ist, ist sie so gut wie jede Hängematte und liegt zum gemütlichen gemeinsamen liegen nicht nur die Kinder ein. Somit wird diese Schaukel sicherlich noch länger als eine Brettschaukel von den Kindern und Eltern benutzt. Eine sich lohnende Anschaffung also.

Nestschaukel in der Wohnung

Nestschaukeln, die nur an einem Punkt an der Decke befestigt werden eignen sich besonders gut, um sie mit dem passendem Zubehör auch im Kinderzimmer anzubringen. So können Kinder beim Lesen oder einem Hörspiel lauschend bequem liegen und ein bisschen schaukeln.

Meine Favoriten

(0 Bewertungen)
Preis: ab 42,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *